Saulius Korsakas Angiologer Luzern

WERDEGANG

1998 – 2000 Assistenzarzt Angiologie, Inselspital Bern (Prof. F. Mahler)

2000 – 2001 Assistenzarzt in der Herz- und Gefässchirurgie, Inselspital Bern (Prof. T. Carrel)

2001 – 2003 Assistenzarzt im House of Staff der Inneren Medizin, Inselspital Bern (Prof. U. Bürgi)

2003 – 2006 Oberarzt Angiologie Spitäler Chur AG

2006 – 2008 Oberarzt Angiologie Kantonsspital Luzern

2009 – 2010 Oberarzt m.b.F. Angiologie Kantonsspital Luzern

2010 - 2011 Gastarzt angiologisches Katheterlabor (interventional fellow) Herz-Zentrum Bad Krozingen 

(Prof. T. Zeller) und Park-Krankenhaus Leipzig (Prof. D. Schneinert)

2011 Klinikarzt, angiologische Praxis, Klinik St. Anna, Luzern

seit 1. April 2013 eigene angiologische Praxis


SCHULEN, STUDIUM und DIPLOME

1988 – 1993 Studium der Humanmedizin an der medizinischen Akademie in Kaunas

1993 – 1998 Studium der Humanmedizin an der Universität Essen

1998 Staatsexamen Medizin, Universität Essen

2003 Dissertation «Delay of dialysis in end-stage renal failure: Prospective study on percutaneous renal 

interventions» (Universität Bern, Leitung Prof. Dr. med. Iris Baumgartner)

2003 Facharztprüfung FMH Innere Medizin

2004 Facharztprüfung FMH Angiologie

2010 Fertigkeitsausweis «Sachkunde für dosisintensive Untersuchungen und therapeutische Eingriffe in der Angiologie»